Volatilität

Risikomaß, das die Schwankungsintensität des Preises eines Anlageinstrumentes (Aktie, Index, ETF, etc.) innerhalb eines bestimmten Zeitraums misst.
Je höher die Volatilität, desto höher schlägt der Kurs nach oben und unten aus und umso riskanter, aber auch chancenreicher, ist eine Investition in das jeweilige Anlageinstrument.

Nach oben scrollen